Fotolia_48428338_S

Geriatrie

Ergotherapie in der Geriatrie wird bestimmt durch Erkrankungen, die durch den Alterungsprozess des Menschen bedingt sind.

Das können u.a. sein:

  • Defizite der motorischen Aktivität
  • nachlassende Gedächtnisleistungen
  • Demenz
  • Morbus Alzheimer

Häufig liegen Mehrfach – Erkrankungen vor.

Neben den bereits bei den anderen Fachbereichen genannten Methoden kommen folgende Therapie – Konzepte zum Einsatz:

  • AdL – Training (Alltagstraining)
  • Hirnleistungstraining (HLT
  • Sturzprophylaxe
  • Rollatortraining
  • Tagestrukturaufbau
  • Selbsthilfetraining ( z.B. für die Fortbewegung, beim Waschen, Anziehen, Bewältigung einfacher Hausarbeiten)
  • Begleitung bei der psychischen Verarbeitung von Krankheit, meist durch Stärkung des Selbstwertgefühls

Die Behandlung von Senioren findet oftmals als ärztlich verordneter Hausbesuch statt. Auch Besuche in Alten- und Pflegeheimen werden von uns angeboten.

Bildnachweis:
Foto bei „Geriatrie“: Copyright by www.fotolia.de
Datei: #48428338 | Urheber: blauviolette